Coaching

Ulrike Führmann arbeitet als Coach.

Mit mehr Klarheit und Leichtigkeit durch den Arbeitsalltag gehen

Wenn Sie in Ihrem Arbeitsalltag mehr Entlastung, Klarheit und Energie brauchen, bietet sich ein Coaching an. Meine Coachings wenden sich an Führungs- und Fachkräfte, die an arbeitsbezogenen Themen arbeiten wollen. Durch ein strukturiertes Coachinggespräch schaffen Sie mehr Distanz zu Ihrer Arbeit und entdecken andere Möglichkeiten, Ihre Herausforderungen und Probleme zu meistern.

Perspektiven und Muster hinterfragen

In meinen Coachings können Sie in einem geschützten Rahmen und über einen bestimmten Zeitraum Ihren Arbeitsalltag reflektieren. Dabei beleuchten wir Ihre Arbeits- und Sichtweisen sowie Ihre Denk- und Handlungsmuster. Meine Arbeit als Coach richte ich an Ihrem Anliegen und Ihren Zielen aus. Gemeinsam finden wir im Gespräch Lösungen, die zu Ihrer individuellen Situation passen. Dabei orientieren wir uns an Ihren Ressourcen und Ihren Möglichkeiten. Und ich bin sicher, dass Sie die eine oder andere Stärke (neu) entdecken. Sie werden (wieder) gelassener und leistungsfähiger. Und gleichzeitig tun Sie Ihrer Gesundheit etwas Gutes.

Lösungsfokussiertes Kurzzeitcoaching

Falls Sie wenig Zeit haben und lösungsfokussiert arbeiten wollen: Ich biete Ihnen lösungsfokussiertes Kurzzeitcoaching an. Der Ansatz von Peter Szabó hat mich bei dieser Art des Coachings besonders geprägt.

So laufen meine Coachingprozesse ab

Ich arbeite nach dem systemisch-konstruktivistischem Ansatz und den Qualitätsstandards der DGSv (Deutsche Gesellschaft für Supervision und Coaching). Danach bin ich auch zertifiziert.

Meine Coachings zeichnen sich durch eine Auftragsklärung – gerne auch zusammen mit Ihrer Führungskraft – aus. Zwischenauswertungen zeigen uns, ob Sie auf dem richtigen Weg sind. Und eine Abschlussauswertung rundet den Prozess ab.

Unsere Gespräche können in Berlin in Räumen am Treptower Park, in der Nähe des Ostbahnhofs oder direkt in Ihrem Unternehmen stattfinden. Sehr gute Erfahrungen habe ich übrigens auch mit Telefoncoaching oder über Webkonferenz-Tools gemacht. Und falls Sie lieber chatten als sprechen möchten: Über das datensichere Tool AYGOnet kommen wir schnell und unkompliziert in einen Coaching-Chat.

Zu diesen Themen und Anlässen lohnt sich ein Coaching:


  • Sie stecken in schwierigen oder belastenden Arbeitssituationen und finden nicht von allein heraus.
  • Sie fühlen sich „irgendwie, irgendwo“ blockiert und wollen die „Handbremse“ lösen.
  • Sie möchten schnelle und „bessere“ Entscheidungen treffen.
  • Sie möchten in schwierigen Situationen klarer und entschiedener mit Ihren Mitarbeitenden kommunizieren.
  • Sie möchten sich gegen (unrealistische) Erwartungen abgrenzen.
  • Sie möchten zu einem bestimmen Thema eine andere Haltung/Mindset gewinnen.
  • Ihr Team soll selbstorganisierter arbeiten und Sie möchten weniger kontrollieren.
  • Sie möchten sich in Ihrer Führungs- und Fachrolle agiler aufstellen und suchen Unterstützung bei den Fragen zur „Zukunft der Arbeit“.
  • Sie haben noch eine gewisse Zeit bis zur Rente, fühlen sich aber jetzt schon erschöpft.

Sie brauchen ein Coaching?

Dann schreiben Sie mir oder rufen Sie mich an. Wir besprechen, mit welchem Anliegen Sie ins Coaching hineingehen möchten und wie ich Sie unterstützen kann.

Kontaktieren Sie mich

Ulrike Führmann - Kommunikationsberaterin, Organisationsentwicklerin, Coach

Sie sind an einem Coaching interessiert? Dann kann es so weitergehen :

Lassen Sie uns kurz telefonieren und besprechen, ob ich für Ihr Anliegen die Richtige bin. Falls ja, vereinbaren wir ein erstes Gespräch. Im Erstgespräch klären wir Ihren Bedarf und vereinbaren konkrete Ziele des Coachings. Wir besprechen ebenfalls Anzahl und die Häufigkeit der Sitzungen und entwickeln eine auf Sie abgestimmte Vorgehensweise. Und wir werden bereits an Ihrem Anliegen arbeiten. Nach dem Erstgespräch können Sie sich in Ruhe überlegen, ob Sie den Coachingprozess fortführen wollen.

Melden Sie sich bei mir

icon to top