Meine Bücher

Meine Bücher, Artikel und Blogbeiträge zur internen Kommunikation

Über interne Kommunikation schreibe ich viel: in meinen Büchern, auf meinem Blog, in Fachartikeln und auf dieser Website. Als Leserinnen und Leser können Sie sich „aufschlauen“. Gleichzeitig gewinnen Sie einen Eindruck von meinem Wissen, meiner Methodik und meiner Haltung.

Das Praxisbuch „Wie kommt System in die interne Kommunikation?“

Wie kommt System in die interne Kommunikation? Diese Frage stellte ich mir 2007, als ich in einem Großkonzern die interne Kommunikation einer Geschäftseinheit übernahm. Da ich kein passendes Fachbuch fand, schlug ich Klaus Schmidbauer, Konzeptioner für externe Kommunikation, ein gemeinsames Buchprojekt vor. So entstand 2008 unser erstes Praxisbuch. Dass es ein Klassiker und ein „Longseller“ in der kurzlebigen Fachbuchwelt werden würde, wussten wir damals noch nicht.

Es freut mich sehr, dass wir den Gedanken der Konzeptionslehre in der internen Kommunikation in die Breite tragen konnten und können. Mittlerweile haben wir die 3., komplett aktualisierte und erweiterte Ausgabe herausgebracht. Hier finden Sie eine ausführliche Leseprobe. Und falls Sie alle Auflagen gelesen haben und sich fragen, was mit dem Protagonisten Ribbeck passiert ist: Hier finden Sie die Auflösung.

Neues Praxisbuch zur internen Kommunikation im Herbst 2020

Für den Frühsommer 2020 hatten Klaus Schmidbauer und ich die Veröffentlichung eines neuen Praxisbuches vorgesehen. Das Manuskript liegt fertig im Verlag. Es geht natürlich erneut um interne Kommunikation. Wegen der Corona-Krise haben wir uns entschlossen, mit der Veröffentlichung bis zum Herbst 2020 zu warten.

Sie wollen Ihre interne Kommunikation wirkungsvoll aufbauen oder weiterentwickeln?

Dabei begleite und unterstütze ich Sie gerne. Kontaktieren Sie mich und wir besprechen, wie ich Sie unterstützen kann – für mehr Wirkung in Ihrer internen Kommunikation.

Kontaktieren Sie mich

Das sagen IK-Manager*innen und Fachexpert*innen zu unserem Buch:

„Eine Pflichtlektüre für jeden Kommunikator, der sich für die fortschreitende Transformation der internen Kommunikation von der reinen Informationsfunktion zur strategischen Managementberatung und Digitalisierung interessiert. (…). Einfache Faustregeln und eingängige Praxisbeispiele machen die Lektüre zu DEM Handbuch für den Kommunikationsalltag – sowohl für Einsteiger als auch für Kommunikationsprofis.“

Tanja Kampa, Leiterin Kommunikation Deutschland, Österreich & Schweiz, Alstom

„Anschaulich und gut strukturiert beantworten Ulrike Führmann und Klaus Schmidbauer die Titelfrage Schritt für Schritt. (…) Bodenständig, rund und für alle in der internen Kommunikation Tätigen ein hilfreicher Leitfaden für den professionellen Alltag sowie Anstoß, eingefahrene Kommunikationsmuster neu zu überdenken!“

Ilka Holzinger, Managerin Interne Kommunikation, Springer Science+Business Media

„Der von Führmann und Schmidbauer entwickelte Wegweiser setzt systematisch an der Schnittstelle von Kommunikation und Management an: Zum einen finden sämtliche IK-Aktivitäten eine Verankerung im Managementprozess, zum anderen werden diverse Managementkonzepte pragmatisch auf IK-Anforderungen spezifiziert. Eine konsequente Anwendung der Checklisten und Tools in der Praxis wird die interne Kommunikation vieler Organisationen deutlich verbessern.“

Prof. Dr. Rainer Zeichhardt, Business School Potsdam


Der IK-Blog

Trends und Themen der internen Kommunikation

Seit über fünf Jahren schreibe ich regelmäßig auf meinem IK-Blog. Es geht dabei – natürlich – um Themen der internen Kommunikation, z. B. um Kulturfragen, Digitalisierung oder Agilität.


Rüstzeug

HINWEISE UND EMPFEHLUNGEN FÜR DIE INTERNE KOMMMUNIKATION

In der Rubrik „Rüstzeug“ auf dieser Website finden Sie Tipps und Tricks zur internen Kommunikation. Der Unterschied zum IK-Blog? Es geht eher um Grundlagen- und Methodenwissen.


Fachartikel

Fachartikel und Interviews von und mit Ulrike Führmann zur internen Kommunikation

FACHARTIKEL UND INTERVIEWS ZUR INTERNEN KOMMUNIKATION

Regelmäßig schreibe oder gebe ich Interviews für Fachmagazine und Fachplattformen. Hier habe ich Ihnen besonders interessante Artikel zusammengestellt.


Serviceheft

GRUNDLAGEN UND EINBLICKE IN DIE INTERNE KOMMUNIKATION

Für den Bundesverband der Kommunikatoren habe ich das Serviceheft „Interne Kommunikation“ geschrieben. Falls Sie an dem Heft interessiert sind, wenden Sie sich bitte an den Verband.

icon to top