Meine Bücher

Meine Bücher, Artikel und Blogbeiträge zur internen Kommunikation

Über interne Kommunikation schreibe ich viel: in meinen Büchern, auf meinem Blog, in Fachartikeln und auf dieser Website. Als Leserinnen und Leser können Sie sich „aufschlauen“. Gleichzeitig gewinnen Sie einen Eindruck von meinem Wissen, meiner Methodik und meiner Haltung.

Das Praxisbuch „Wie kommt System in die interne Kommunikation?“

Wie kommt System in die interne Kommunikation? Diese Frage stellte ich mir 2007, als ich in einem Großkonzern die interne Kommunikation einer Geschäftseinheit übernahm. Da ich kein passendes Fachbuch fand, schlug ich Klaus Schmidbauer, Konzeptioner für externe Kommunikation, ein gemeinsames Buchprojekt vor. So entstand 2008 unser erstes Praxisbuch. Dass es ein Klassiker und ein „Longseller“ in der kurzlebigen Fachbuchwelt werden würde, wussten wir damals noch nicht.

Es freut mich sehr, dass wir den Gedanken der Konzeptionslehre in der internen Kommunikation in die Breite tragen konnten und können. Mittlerweile haben wir die 3., komplett aktualisierte und erweiterte Ausgabe herausgebracht. Hier finden Sie eine ausführliche Leseprobe. Und falls Sie alle Auflagen gelesen haben und sich fragen, was mit dem Protagonisten Ribbeck passiert ist: Hier finden Sie die Auflösung.

NEU: Das Praxisbuch „Interne Kommunikation mit Weitblick“

Für den Frühsommer 2020 angekündigt und wegen der Corona-Krise verzögert: Nun ist es da, unser neues Praxisbuch „Interne Kommunikation mit Weitblick“. Klaus Schmidbauer und ich greifen erneut den Gedanken der Konzeption auf und integrieren ihn in das 4-Phasen-Modell des internen Kommunikationsprojekts. Dabei beleuchten wir alle wichtigen Arbeitsschritte, erläutern Prinzipien und liefern Tipps und Methoden.

Und es gibt auch hier ein durchgängiges Praxisbeispiel mit einer neuen Protagonistin – Sina Schmidt. Prüfen Sie doch anhand der ausführlichen Leseprobe, ob das Buch Sie in Ihrem Kommunikationsalltag weiterbringt. Und falls Sie es kaufen möchten, können Sie es direkt bei unserem Verlag, beim Buchhändler Ihres Vertrauens oder bei Amazon bestellen.

Interne Kommunikation mit Weitblick – Praxiswissen für Ihren Projekterfolg

Ulrike Führmann und Klaus Schmidbauer
Talpa-Verlag 2020
211 Seiten Seiten, 29,80 EUR
ISBN 978-3933689177

Sie wollen Ihre interne Kommunikation wirkungsvoll aufbauen oder weiterentwickeln?

Dabei begleite und unterstütze ich Sie gerne. Kontaktieren Sie mich und wir besprechen, wie ich Sie unterstützen kann – für mehr Wirkung in Ihrer internen Kommunikation.

Kontaktieren Sie mich

Das sagen IK-Manager*innen und Fachexpert*innen zu unseren Büchern:

Ohne eine fundierte interne Kommunikation funktioniert kein Change. Leider haben dies viele Unternehmen noch nicht erkannt. Ulrike Führmann und Klaus Schmidbauer zeigen in ihrem Buch Interne Kommunikation mit Weitblick auf, was es bedarf, um interne Kommunikation systematisch anzugehen – von den grundlegenden Weichenstellungen bis hin zu den passenden Werkzeugen. Schön, dass erfahrene Praktiker ihre vielfältige Erfahrung bereitstellen und dadurch einen wichtigen Beitrag leisten, die interne Kommunikation weiter aufzuwerten.

Frank Schabel, Senior Manager Corporate Communication, Hays AG

Ulrike Führmann und Klaus Schmidbauer zeigen in ihrem Praxisbuch Interne Kommunikation mit Weitblick, wie Unternehmen mit ihren Mitarbeitern Veränderungen ergebnisorientiert und aktiv gestalten können. Dabei ist die kommunikative Mitarbeiterreise der Mehrwert dieses Buches – verständlich und praxisnah.

Dr. Nicole Schwäbe, HR Managerin People & Culture, Körber Supply Chain GmbH

Der von Führmann und Schmidbauer entwickelte Wegweiser Wie kommt System in die interne Kommunikation? setzt systematisch an der Schnittstelle von Kommunikation und Management an: Zum einen finden sämtliche IK-Aktivitäten eine Verankerung im Managementprozess, zum anderen werden diverse Managementkonzepte pragmatisch auf IK-Anforderungen spezifiziert. Eine konsequente Anwendung der Checklisten und Tools in der Praxis wird die interne Kommunikation vieler Organisationen deutlich verbessern.

Prof. Dr. Rainer Zeichhardt, Business School Potsdam

„Systematik? – Ulrike Führmann und Klaus Schmidbauer halten Wort. Ihr Buch Wie kommt System in die interne Kommunikation? ist ein Plädoyer für strate­gische Planung – und ein praxisnaher Leitfaden, wie man’s hinbekommt. Das Buch ist leicht verständlich, ohne je ins Banale abzurutschen. Führmann und Schmidbauer kennen die Praxis, was in wirklich jedem Kapitel wohltuend zu spüren ist. Ihre Hinweise sind eins zu eins umsetzbar.“

Christian Arns, Quadriga Hochschule Berlin und Deutsche Presseakademie


Der IK-Blog

Trends und Themen der internen Kommunikation

Seit über fünf Jahren schreibe ich regelmäßig auf meinem IK-Blog. Es geht dabei – natürlich – um Themen der internen Kommunikation, z. B. um Kulturfragen, Digitalisierung oder Agilität.


Rüstzeug

HINWEISE UND EMPFEHLUNGEN FÜR DIE INTERNE KOMMUNIKATION

In der Rubrik „Rüstzeug“ auf dieser Website finden Sie Tipps und Tricks zur internen Kommunikation. Der Unterschied zum IK-Blog? Es geht eher um Grundlagen- und Methodenwissen.


Fachartikel

Fachartikel und Interviews von und mit Ulrike Führmann zur internen Kommunikation

FACHARTIKEL UND INTERVIEWS ZUR INTERNEN KOMMUNIKATION

Regelmäßig schreibe oder gebe ich Interviews für Fachmagazine und Fachplattformen. Hier habe ich Ihnen besonders interessante Artikel zusammengestellt.


Serviceheft

GRUNDLAGEN UND EINBLICKE IN DIE INTERNE KOMMUNIKATION

Für den Bundesverband der Kommunikatoren habe ich das Serviceheft „Interne Kommunikation“ geschrieben. Falls Sie an dem Heft interessiert sind, wenden Sie sich bitte an den Verband.

icon to top